Klettsystem montieren


Montageanleitung für Spanndecken mit Klettleisten vom SP-Spanndecken Shop

Die Befestigung beim Bohren sollte im Abstand von jeweils 15 cm stattfinden.
Achten Sie bei der Montage der Klettleisten (insbesondere beim Bohren von Löchern), dass diese staubfrei gehalten werden. Sollten Sie die Klettleisten kleben, lassen Sie den Kleber anschließend aushärten. Achtung! Bei geplantem Einbau von Strahlern, die Leiste mindestens 8,5 cm. Besser sind 11cm von der Zimmerdecke entfernt anbringen.

Vormontage der Lampen und des Zubehörs


Unterkonstruktionen für Einbaustrahler bei Spanndecken montieren

Montieren Sie die Unterkonstruktionen bis auf das Höhenmaß der Leiste (die Feinjustierung findet nach der Montage der Decke mit Hilfe der Justierschraube statt). Montieren Sie den AMP-Verteiler an die Zimmerdecke und führen Sie die einzelnen Kabel von oben in die Unterkonstruktionen. Befestigen Sie die Verkabelung an der Raumdecke und vermeiden Sie so das Aufliegen der Kabel auf der Spanndecke.

Vorbereitung zum Einhängen der Spanndecken


Gasgebläse zum Erwärmen von Spanndecken und Lichtdecken

Zur Orientierung für die Montage ist die oben liegende Ecke auf dem Plan und der Spanndecken gekennzeichnet. Achten Sie beim Auspacken der Spanndecken darauf, dass keine Knitterecken entstehen. So vermeiden Sie Bruchstellen und sogenannte Macken in den Spanndecken. Erhitzen Sie den Raum bzw. die Spanndecken, damit das Deckenmaterial geschmeidig wird. Bestens hier für geeignet ist ein Gasbrenner mit 10 kW (-30 KW) Leistung. Den Raum so lange leicht warm halten, bis die Spanndecke an allen Ecken hängt. Überhitzen Sie dabei nicht den Klett. Hängen Sie nun die Spanndecke lose (unter Zuhilfenahme von Einhängehilfen), oder direkt auf der Leiste auf.

 

Montage in Räumen mit Innenecken:

Befestigen Sie die erste Ecke des Raumes (Ecke A) und legen Sie die Decke von dieser Ecke aus etwa 10 cm in beiden Richtungen auf die montierte Leiste. Die zweite (Ecke B), parallel liegende Befestigungsseite - nicht Diagonalseite - auf die gleiche Weise auflegen. Haben Sie einen Montagehelfer, erleichtert es Ihnen das Einhängen der Ecke, wenn Ihr Helfer hinter Ihnen steht und die Decke zu Ihnen zieht. Die Diagonale wie zuvor beschrieben auflegen. Nun die letzte Ecke schließen. Achten Sie darauf, dass die Ecken sauber verlegt sind.

Befestigen Sie nun die Spanndecke in der jeweiligen Leistenmitte. Greifen Sie hierzu, wie auf der Seite beschrieben, in die Decke hinein.

Schließen Sie nun das Deckenfeld von den Ecken zur Mitte hin. Achten Sie darauf, dass Sie gerade zur Leiste ziehen.